Willkommen im Schweizer Tierrettungspark

Wir retten exotische und einheimische Tiere, die anderswo keinen Platz mehr finden. Hier im Schweizer Tierrettungspark in Crémines (BE) geben wir über 550 Tieren, welche 74 Arten repräsentieren, ein neues Zuhause.

Unsere Schützlinge brauchen viel Zuneigung und Beschäftigung. Unterstützen Sie uns dabei, durch Spenden, Tierpatenschaften oder durch ihren Besuch, denn dabei lernen Sie unsere Tiere aus nächster Nähe kennen. Jeder unserer Schützlinge hat seinen eigenen Charakter und eine eigene Geschichte. Gerne erzählen wir Ihnen mehr dazu, fragen Sie uns einfach danach.

Aktuelle Informationen, gültig ab dem 06.12.2021

Für den Tierparkbesuch besteht keine Zertifikatspflicht. Im ganzen Park gelten die aktuellen, vom Bund verordneten, Abstands- und Hygiene-Vorschriften. Im Aussenbereich muss keine Maske getragen werden. Bei der Eingangs-Kasse, im Shop und in den Toiletten gilt die Maskenpflicht.

Das Selbstbedienungsrestaurant und die Terrassen sind für unsere Besucher geöffnet, beim Abholen des Essens gilt die Maskenpflicht. Bei der Konsumation im Freien und auf den Terrassen, wird kein Zertifkat benötigt.
Warme Küche gibt es durchgehend von 11.30 Uhr bis 15.00 Uhr. 

Alle Tierhäuser und die begehbare Papageien-Voliere sind für unsere Besucher geschlossen.
Das reguläre Tagesprogramm und weitere Aktivitäten und Führungen im Freien finden weiterhin statt.

Personen, die im selben Haushalt leben, können ohne Zertifikat im Chalet Siky übernachten, für alle anderen gilt die Zertifikatspflicht.

Das ganze Sikypark-Team und alle Tiere freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Jetzt spenden!Tierpatenschaft

Raubkatzen – Auffangstation und Seniorenresidenz

Raubkatzen – Auffangstation und Seniorenresidenz

Der Sikypark nimmt Tiger, Löwen und andere Raubkatzen auf, die in Zoos oder im Zirkus aufgrund ihres Alters keinen Platz mehr finden. Manche Tiere sind bereits bei ihrer Ankunft gesundheitlich angeschlagen, suchen den gewohnten menschlichen Kontakt und benötigen daher eine nahe und zeitintensive Pflege. Wie wir uns im Sikypark um die besonderen Raubkatzen kümmern, erfahren Sie auf unserer Seite über die Seniorenresidenz.

Flugpräsentation, einheimische Wildtiere und Station Mami

Flugpräsentation, einheimische Wildtiere und Station Mami

Der Sikypark beherbergt auch heimische Raubvogelarten. Während der Sommermonate und bei guter Witterung trainieren wir mit den Greifvögeln mitten im Park. Setzen Sie sich auf die Tribüne gleich neben dem Restaurant und schauen Sie den Tieren im freien Flug zu.

Der weitläufige Naturpark ist das Zuhause unserer einheimischen Wildtiere, der Damhirsche, Mufflons, Luchse und Wölfe. Um verletzte Wildtiere oder Findelkinder aus dem Tierreich kümmern wir uns in der Station Mami.

Forscherpfad

Forscherpfad

Machen Sie sich auf Spurensuche in unserer heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Der Forscherpfad führt rund um die Wildtieranlagen. Infotafeln regen zum Entdecken an, informieren über Natur-und Artenschutz und geben praktische Tipps für die Biodiversität im eigenen Garten.

Exotische Vögel und Papageien – Auffangstation

Exotische Vögel und Papageien – Auffangstation

Im Sikypark finden auch exotische Vögel, Kleintiere und Reptilien ein neues Zuhause. In der Auffangstation für Papageien pflegen wir Vögel aus schlechter Haltung wieder gesund oder kümmern uns um Tiere, die oft schweren Herzens von privaten Haltern abgegeben werden. Besuchen Sie die verschiedensten Papageien- und andere Vogelarten in der begehbaren Voliere und erfahren Sie hier mehr über unsere Auffangstation für Papageien.

Kleintiere und Haustierranch

Kleintiere und Haustierranch

Den Kapuzineräffchen beim Spielen zugucken oder Lamas streicheln: Begegnungen mit Tieren sind auch für Kinder sehr wichtig. In der Haustierranch knüpfen Kinder erste Kontakte und entdecken die Welt der Tiere für sich. So lernen sie Tiere kennen, respektieren und lieben. Und was wir lieben, das möchten wir natürlich auch schützen.

Spiel und Spass

Spiel und Spass

Bitte einsteigen! Der Siky Express, unsere kleine Eisenbahn, fährt nach aktuellem Fahrplan mitten durch den Tierpark. Bei der Rundfahrt hat man den besten Ausblick auf Erdmännchen, Kapuzineraffen und Co. Beim Ponyreiten und auf dem Spielplatz wird bestimmt niemandem langweilig.

Sikypark Restaurant und Chalet Siky

Sikypark Restaurant und Chalet Siky

Fit für das nächste Abenteuer macht ein Stopp im Selbstbedienungsrestaurant. Geniessen Sie ihre Mahlzeit im Gastraum oder auf einer unserer Terrassen mit Blick auf den Spielplatz und die Tiere.

Im Chalet Siky übernachten Sie mitten im Tierrettungspark. Buchen Sie diese exklusive Unterkunft für ein ganz besonderes Familienerlebnis.  

News

Tagesprogramm

10.30Tierpfleger gibt Auskunft
11.00Flugtraining (Wochenende) *
13.00Ponyreiten (2 Jetons)
13.00Tigerschule bei den weissen Tigern
13.30Fütterung der Erdmännchen
14.15Flugpräsentation *
15.00Ponyreiten (2 Jetons)
15.30Fütterung der Affen
16.00Fütterung der Raubtiere (s. Aushang beim Eingang)

Der Siky Express fährt nach aktuellem Fahrplan.

* soweit es die Wetterkonditionen erlauben