News

Abschied von Rhani

Am Montag mussten wir uns von Tigerin Rhani (geboren 2002) verabschieden. Der Gesundheitszustand der Seniorin machte uns schon lange zu schaffen. Schon im Mai trank sie auffallend viel und hatte Mühe beim Wasserlassen. Die Wechsel zwischen Schlaf und Schwindelattacken wurden immer kürzer, ihre Nieren versagten. «Zusammen mit dem Tierarzt haben wir Rhani permanent überwacht und nochmals alles gegeben», sagt Betriebsleiter Marc Zihlmann. Doch Rhanis Beschwerden wurden zu gross. «Damit sie nicht noch mehr leiden musste, haben wir mit dem Tierarzt entschieden, sie gehen zu lassen.»