News

Die kleinsten Affen der Welt sind da!

Zwergseidenäffchen sind die kleinste Affenart überhaupt. Zwei dieser Äffchen sind neu im Sikypark zu Hause.

Etwa wie ein Kugelschreiber: So lang – oder eher kurz – sind Zwergseidenäffchen von Kopf bis Rumpf. Dass sie die kleinsten Affen sind, zeigt sich auch auf der Waage. Hier geht die Anzeige nicht über 140 Gramm hinaus. Ein Paar Zwergseidenäffchen ist nun im Sikypark eingezogen.

Springen und klettern

Wer die Winzlinge in Aktion erleben will, hat am Morgen und am späten Nachmittag die besten Aussichten. Dann sind die Baumbewohner besonders aktiv. Sie können sehr gut springen und dank Krallen ausgezeichnet klettern.

Zwergseidenäffchen leben im westlichen Amazonasbecken, also im Grenzgebiet von Brasilien, Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivien. Sie gelten nicht als gefährdet.