News

Praktikant mit Rollstuhl und Ambitionen

Dominik Aebi hat einen Traum. Er möchte Greifvogelhalter werden und absolviert im Sikypark die praktische Ausbildung für den Sachkundeausweis.

Nach der bestandenen Theorieprüfung war es endlich so weit. Dominik Aebi war seinem Traum, mit Greifvögeln zu arbeiten, einen Schritt näher. Doch der praktische Teil für den Sachkundenachweis stellte ihn vor eine grosse Hürde. Dominik Aebi ist auf den Rollstuhl angewiesen – das K.O.-Kriterium für ein dreimonatiges Praktikum zum Greifvogelhalter.

 

«Diese Ungerechtigkeit konnten wir nicht einfach ignorieren», sagt Marc Zihlmann. Er ist Zoodirektor des Schweizer Tierrettungsparks und zugleich Ausbildner. «Im Sikypark möchten wir allen dieselben Möglichkeiten bieten, egal ob mit oder ohne Handicap. Deshalb haben wir Dominik das Praktikum angeboten.» Dominik Aebi ist nun mit Feuereifer dabei und konnte bereits bei seiner ersten Flugpräsentation mithelfen. Zihlmann erklärt: «Wir haben die Besucherinnen und Besucher im Voraus informiert und die Rückmeldungen waren allesamt sehr positiv. Auch die Greifvögel haben sich schnell an Dominik gewöhnt.» Der angehende Greifvogelhalter sei überglücklich, sein Praktikum doch noch absolvieren zu können. Er wird in den nächsten Monaten öfters im Sikypark mitanpacken und mit viel Übung vielleicht schon bald selbst ein Flugtraining leiten.