News

Sikypark Homestory: Das ist Noah

Das ist Noah! Er wohnt seit 2018 bei uns im Sikypark. Geboren wurde der aufgeweckte Noah 2005 im Subinger Raubtierpark und trainierte dort für Tigershows. Um ihn und seine Artgenossen nach der Auflösung des Parks zu retten, wurde der Schweizer Tierrettungspark Sikypark gegründet. Hier geniesst Noah seinen Lebensabend zusammen mit Tigerin Shima in unserer Seniorenresidenz. Trotz seines Alters ist der Bengal-Tiger aber noch top in Form und ziemlich abenteuerlustig. Mit regelmässiger Beschäftigung und viel Zuneigung kümmert sich unser Pflegerteam darum, dass Noahs geistige und körperliche Fitness noch lange erhalten bleibt.

Was ist Sikypark Homestory?

Während des Lockdowns bringen wir den Sikypark in Ihr Wohnzimmer. Machen Sie es sich gemütlich und lassen Sie sich von den Lebensgeschichten und den Einblicken in das Zuhause unserer tierischen Schützlinge begeistern.

Eine Chance für den Sikypark

Wir geben unseren Tieren eine zweite Chance. Helfen Sie mit und unterstützen Sie unsere Tiere mit einer Spende für den Schweizer Tierrettungspark. Helfen Sie jetzt!