Jede Hilfe ist willkommen.

Schon ein kleiner Beitrag kann uns dabei unterstützen, unser Engagement für Tiere in Not fortzuführen. Mehr über unsere Seniorenresidenz für Raubkatzen und ehemalige Zirkustiere, die Auffangstationen für Raubtiere und Papageien sowie unsere Wildtierstation erfahren Sie in unserer Website-Rubrik Tierrettung.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und tierische Grüsse,
Ihr Sikypark-Team

Über 200 Vögel gerettet

Das Rettungsteam ist hauptsächlich in der Schweiz unterwegs. Erst kürzlich packte es bei der Räumung einer desolaten Vogelstation mit an. Zusammen mit einem Tierarzt sammelte die Crew des Sikyparks die Vögel ein. Über 200 Tiere wurden auf dem Areal gefunden. 149 brachte das Rettungsteam in die Auffangstation im Sikypark. Der Zustand der Tiere war prekär, die Papageien waren krank, ungepflegt und unterernährt. «Eine Katastrophe. So etwas habe ich in meiner ganzen Karriere noch nie gesehen», zeigt sich Marc Zihlmann fassungslos. Im Eiltempo wurden die Tiere in der Intensivstation aufgepäppelt. Bald schon konnten sie in die neuen Volieren einziehen, die für sie im Park errichtet wurden.