News

Sorgenkind Mali

Was ist mit Mali? Der Löwendame ging es nach der Blutegel-Therapie etwas besser. Jetzt kam jedoch der Rückschlag: Eine Rangelei mit Timba verschlechterte den Zustand der 13-jährigen Löwin so sehr, dass sie nun wieder auf der rechten Seite hinkt. Der Bluttest ergab keine konkreten Hinweise.

Aufgeben ist aber keine Option: «Falls sich der Zustand von Mali weiterhin verschlechtert, erwägen wir als nächsten Schritt eine Operation», so Zihlmann. Das Team hofft jedoch, dass sich das Sorgenkind aus eigener Löwenskraft wieder erholt, sodass sie im Frühling in alter Frische mit Zumba und Timba herumtollen kann.

Ruhepause für Mali. Seit Monaten hinkt die Löwendame und keine Behandlung scheint zu fruchten.